C082.png
C082

Wanderreise im Land der Mongolen

Rundreise mit vielen Wanderungen zur Geschichte und Natur der südlichen und zentralen Mongolei mit wunderschönen Sanddünen, Seen, Berggipfeln und gastfreundlichen Nomaden.

1. Tag Anreise nach Ulaanbaatar

Individuelle Anreise nach Ulaanbaatar. Gerne sind wir bei der Buchung passender Flüge behilflich.

2. Tag Ulaanbaatar mit City Tour

Abflug von Frankfurt/ Berlin Tegel am frühen Nachmittag. Ankunft in Ulaanbaatar am nächsten Morgen. Ulaanbaatar bietet eine faszinierende Mischung aus traditionellem und modernem Leben. Im Vorland des Bogd Khan Gebirges gelegen ist Ulaanbaatar das Eingangstor in die Mongolei. Ihre lokale Reiseleitung holt Sie ab und bringt Sie zum Hotel, wo Sie nach dem Frühstück eine kurze Pause machen können. Danach beginnt unsere Stadterkundung: Besichtigung der Gandan Klosteranlage und des Nationalmuseums. Nach dem Mittagessen geht es weiter zum interessanten Tschoidshin Lama Tempel.

3. Tag Baga Gadsriin Tschuluu

Morgens fahren Sie nach Baga Gadsriin Tschuluu, einem malerisch aus der flachen Landschaft aufsteigenden Gebirgszug. Hier unternehmen Sie eine erste Wanderung im Gebirge Zorgol
Khairkhan.

Fahrt, ca. 6-7 Std.; Wanderung: einfach, ca. 1-2 Std.

4. Tag Tempelruine am Fluss Ongiin Gol

Vormittags Wanderung zu einer Tempelruine, die in einer kleinen Schlucht gelegen ist.Anschließend Weiterfahrt zu den Ruinen des Tempels am Fluss Ongiin Gol. Am Abend spazieren Sie zu einer Gedenkstätte an die Opfer der kommunistischen Zeit.

Wanderung: moderat ca. 2-3 Std.Fahrt: ca. 4-5 Std.

5. Tag Die glühenden Felsen

Heute setzen Sie Ihre Reise nach Süden in Richtung Bayanzag fort, wo die ersten Funde von Dinosaurierfossilien gemacht wurden. Nachmittags unternehmen Sie eine Wanderung zu den "Glühenden Felsen", einer Felsformation, die im Abendlicht besonders orangerot erstrahlt.

Fahrt: ca. 4-5 Std.
Wanderung: einfach, ca. 2 Std.

6. Tag Wanderung in die Geierschlucht

Eine kurze Fahrt bringt Sie zur Geierschlucht "Yoliin Am". Sie wandern in die Schlucht hinein, bis zu der Stelle, wo ein Gletscher die Schlucht abschließt - hier können Sie Eis in der Wüste berühren! 1 Übernachtung im Jurtencamp oder Zelt am Rand des Naturparks Gobi Gurwan Saikhan, was auf Deutsch etwa "Drei Schöne der Gobi" bedeutet.

Wanderung: moderat 3-4 Std. ca. 15 km.

7. Tag Dünenkette Khongoriin Els

Morgens fahren Sie zur 180 km langen, vegetationslosen Dünenkette Khongoriin Els, die längste Düne der Mongolei. Nachmittags Wanderung zwischen den Dünen.

Fahrt: ca. 4 Std.
Wanderung: einfach bis moderat, ca. 3-3,5 Std.

8. Tag Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ruhen Sie einfach aus oder besuchen Sie eine in der Nähe lebende Kamelzüchterfamilie. Kamelreiten ist möglich.

9. Tag über den Pass Altan Amin Davaa

Morgens fahren Sie in Richtung Norden. Unterwegs Wanderung am Pass Altan Amin Davaa, der die Altai-Gebirgskette überwindet.Nachmittags geht es weiter nach Norden zu dem Dorf Gutschin Us.

Fahrt: ca. 6 Std.
Wanderung: moderat, ca. 2 Std.

10. Tag Wanderung und Provinzstadt Arvaikheer

Ihre heutige Wanderung beginnt beim Berg Avzaga Khairkhan Uul. Nachmittags erreichen Sie die Provinzstadt Arvaikheer, wo Sie über den Markt bummeln und nach längerer Zeit mal wieder in einem Hotel übernachten.

Wanderung: moderat , ca. 3 Std.
Fahrt: ca. 1 Std.

11. Tag Wasserfall „Ulaanzutgalan”

Morgens fahren Sie zum Wasserfall "Ulaanzutgalan", sicherlich ein weiteres Highlight dieser Reise. Unterwegs Wanderung in einem Tal zu historischen Hirschsteinen.Heute übernachten Sie in Jurten, die direkt von hiesigen Nomaden neben ihren eigenen Jurten aufgestellt wurden. Hier können Sie direkt das Leben und die Arbeit der Pferde züchtenden Nomadenkennenlernen.

Fahrt: ca. 3 Std.
Wanderung: moderat, ca. 3-3,5 Std.

12. Tag Wandertag mit Packpferden zu den Acht Seen “Naiman Nuur”

Vormittags beginnen Sie Ihre Wanderung mit Packpferden, die zu den wunderschönen Acht Seen "Naiman Nuur" führen wird. Die Seen liegen auf 2.200 m Höhe im Khangai Gebirge.

Wanderung: moderat, ca. 5-6 Std.

13. Tag Wanderung bei den Seen von Naiman Nuur

Wandertag von See zu See durch die beeindruckende Natur dieser Region.

Wanderung: moderat ca. 4-4,5 Std.

14. Tag Wanderung zurück zum Wasserfall

Vormittags geht Ihre Wanderung weiter und führt Sie allmählich wieder zurück zum Wasserfall. Nachmittags fahren Sie das letzte Stück wieder zu den Extra-Gers der Nomaden.

Wanderung: moderat, ca. 3-4 Std.
Fahrt: ca. 30 min.

15. Tag Tempel Tuwkhun und heiße Quelle

Heute nehmen Sie Abschied von der Nomadenfamilie. Eine kurze Fahrt bringt Sie zum Tempel Tuwkhun, der auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten steht. Auf einem Pilgerweg wandern Sie hoch zum Tempel, der auf einem Berggipfel gelegen ist.Nachmittags Fahrt zur heiße Quellen. Hier können Sie bei einem heißen Bad in der Quelle Ihre von den Wanderungen geforderten Muskeln entspannen - ein herrliches Vergnügen! Auch eine Massage ist möglich.

Fahrt: gesamt ca. 6 Std.
Wanderung: viel bergauf, ca. 3 Std.

16. Tag Kharkhorin, Klosteranlage Erdene Zuu (UNESCO-Weltkulturerbe)

Vormittags unternehmen Sie eine Wanderung in dem Tal mit den Quellen. Nachmittags Fahrt nach Kharkhorin, der ehemaligen Hauptstadt der Mongolen. Besichtigung der großen Klosteranlage Erdene Zuu (UNESCO-Weltkulturerbe), dem bedeutendsten Kloster der Mongolei. Abends erleben Sie bei einer Musikveranstaltung im Jurtencamp die faszinierenden Instrumente der Mongolen, wie die Pferdekopf-Geige und auch den eindrucksvollen Oberton-Gesang.

Wanderung: einfach, ca. 1-2 Std.
Fahrt: ca. 1-2 Std.

17. Tag zurück in die Hauptstadt Ulaanbaatar

Heute erreichen Sie nach einer letzten längeren Fahr-Etappe wieder Ulaanbaatar. Die recht lange Rückfahrt nach Ulaanbaatar unterbrechen wir mit einer Wanderung zur Tempelruine Uvgunt im Naturpark Khugnu Khan. Abends Abschiedsessen in der Stadt.1 Übernachtung im Hotel in Ulaanbaatar.

Fahrt: 380 km, ca. 6 Stunden
Wanderung: einfach, ca. ½-1 Std.

18. Tag Abreise oder Anschlussprogramm

Morgens Transfer zum Flughafen für den Rückflug.

Individualreise nach Mass

18 Tage, Individualreise ab 1 Pers. Reisedaten nach freier Wahl

Preis pro Person ab CHF 2950

bei 2 Personen

Enthaltene Leistungen

Beschriebenes Programm inkl. Transfers, 16 Übernachtungen: 3x in Hotels, 10x in Jurtencamps, 3x in Zelten, Vollverpflegung, lokale deutschsprachige Reiseleitung, Infomaterial

Katalog_Insight_2020.jpg

Katalog 2021

Wir senden Ihnen ohne jegliche Verpflichtungen unseren aktuellen Katalog.
Katalog online bestellen
Unverbindliche Offertanfrage